Es ist wieder Winter!


Gehen beschwichtigt. Im Gehen liegt eine heilsame Kraft. Das regelmäßige Fuß-vor-Fuß setzen bei gleichzeitigem rythmischen Rudern der Arme, das Ansteigen der Atemfrequenz, die leichte Stimulierung des Pulses, die zur Bestimmung der Richtung und zur Wahrung des Gleichgewichts nötigen Tätigkeiten von Auge und Ohr, das Gefühl der vorüberwehenden Luft auf der Haut - all das sind Geschehnisse, die Körper und Geist auf ganz unwiderstehliche Weise Zueinanderdrängen und die Seele auch wenn sie noch so verkümmert und lädiert ist, wachsen und sich weiten lassen. (Patrick Süskind, Die Taube)

 

 

Draussen schneit es, wir träumen vom Aufstieg auf einen tiefverschneiten Gipfel. Schon längst stehen die gewachsten Carver griffbereit in unserem Ausrüstungskeller und warten auf den ersten Powder. Dann ist es endlich soweit, die Landschaft versinkt in einem Meer von Schneekristallen und die Bergspitzen leuchten einladend, und tief verschneit, zu uns ins Tal herab.

 

 

Wir legen unsere Spur in die makelosen Hänge, jeder unserer rythmischen Schritte bringt uns dem Rausch der Abfahrt näher. Noch eine kurze Rast am Gipfel, den Ausblick auf das Meer von weißen Gipfeln geniessen und dann überantworten wir uns der Schwerkraft. Wir spüren die Beschleunigung, das perfekte Zusammenspiel von Be- und Entlastung, das uns im richtigen Moment Auftrieb verleiht und uns in einen Moment der Schwerelosigkeit katapultiert, bevor wir erneut in die glitzernde Materie eintauchen und, einer unsichtbaren Linie folgend, den nächsten Schwung in den Hang zeichnen.

 

 

Die Bergführer von Bergimpuls zeichnen sich durch ein äußerst umsichtiges Gefahrenmanagement aus, sodaß Du die Freuden des winterlichen Gebirges unbeschwert genießen kannst. Zudem profitierst du von den Gebietskenntnissen und dem richtigen "Riecher" für das optimale Timing und den besten Schnee.


Skitouren •   Freeride •   Skidurchquerungen •   Eisklettern •   Kurse & Training

 


Share/Save/Bookmark